NPD -Bayerntag in Niederfeld? (Ingolstadt)

Uns erreichte eine Meldung, wonach die NPD Bayern am 13.06.2015
von 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr auf einem Privatgrundstück in Niederfeld (Rothenturmer Str. 22)
eine bayernweit beworbene Sonnenwendfeier durchführen will.

Ob es sich um die übliche Taktik von NPD und Konsorten handelt, mehrere Kundgebungen für einen Tag anzumelden und nur eine wahrzunehmen, wird sich zeigen.

Auf der NPD-Bayern Facebookseite wird folgendes beworben:
„Der NPD-Bayerntag wird dieses Jahr eher besinnlich in Form einer Sonnwendfeier durchgeführt werden.
Familien mit Kindern sind besonders willkommen. Die Freunde der Rockmusik aus Bayern können somit ohne Gewissensbisse zum Eichsfeldtag fahren!“

Wir bezweifeln, dass die NPD wirklich viel Ahnung von Kalendern
oder germanischer Mythologie hat, da die Sommersonnenwende
am 21. Juni und nicht am 13.Juni stattfindet.

Das a.i.d.a. -Archiv in München dazu:
„Ingolstadt-Niederfeld: NPD-“Bayerntag“.
Der diesjährige „NPD-Bayerntag“ würde, so die neonazistische Partei, „eher besinnlich in Form einer Sonnwendfeier durchgeführt werden“.
Beginn sei um 17.00 Uhr, den Veranstaltungsort versucht die Bayern-NPD geheim zu halten.
Nach a.i.d.a. vorliegenden Informationen soll die Veranstaltung jedoch wohl auf einem Grundstück an
der Rothenturmer Straße im Ingolstädter Stadtteil Niederfeld stattfinden.