PEGIDA – nahe Medien werben mit Flyern für „mehr Weitblick, Frieden, Liebe und Gerechtigkeit“

PEGIDA – nahe Medien werben mit Flyern für „mehr Weitblick, Frieden,
Liebe und Gerechtigkeit“

In einer Ingolstädter Gastronomie sind Flyer aufgetaucht, auf welchen
Werbung für die bei allen Aluhutträgern, Querfrontlern und Pegidioten
beliebten Medien des KOPP-Verlags, kenfm, quer-denken.tv usw. gemacht
wird. Typisch wird hier im Verschwörungschargon von Zensur, Propaganda
und Lügenpresse gefaselt.
Zum Glück gibt es gleich den Tipp, wie man dieser Gleichschaltung
entkommen kann. Man muss dazu nur die „freien“ Nachrichtenseiten (s.o.)
besuchen.

Dass mit dem Slogan von „Weitblick, Frieden, Liebe und Gerechtigkeit“
für den KOPP-Verlag geworben wird, der beispielsweise Bücher mit den
Titeln „Asyl. Die Flut“, „Die Bruderschaft der Glocke – Ultrageheime
Technologien des Dritten Reichs jenseits der Vorstellungskraft“, „Der
Stern und das Schwert – Die israelische und saudische Beteiligung an den
9/11-Anschlägen“ oder „Die große Verschwulung“ vertreibt, ist mehr als
zynisch.

Wir bitten alle, die solche Flyer finden, sie einzusammeln und möglichst
sofort an ihren Bestimmungsort, die nächste Mülltonne, zu bringen.

Es gibt kein Recht auf Nazi-Propaganda!

Müll