Pressefreiheit verteidigen!

Das Regime in Ankara lässt die fortschrittliche Zeitung Özgür Gündem verbieten. Die Polizei überfällt die Redaktionsräume und etliche JournalistInnen des Blattes werden festgenommen. In diesem Zusammenhang gibt es Berichte über eine Hausdurchsuchung bei der engagierten Rechtsanwältin und Kolumnistin Eren Keskin.
Hier wird Dogan Güzel, der Karikaturist der Zeitung, abgeführt.
zeitung zwei

zeitungDie türkische Regierung schloss heute die kurdische Zeitung „Özgür Gündem“ per Gerichtsbeschluss und ließ die Mitarbeiter verhaften.

Diese Zeitung :
-wurde in 32 Jahren 50 mal geschlossen.
-musste 27 mal umbenannt werden.
-hatte 89 MitarbeiterInnen die getötet wurden, hunderte wurden eingesperrt.
-auf die zwei Bombenanschläge verübt wurden.

Solidarisiert euch mit dieser Zeitung!
Das darf nicht einfach still geschehen!